„Wir brauchen eine gemeinsame europäische Antwort auf