Wendler und Pocher leben zur Zeit auch in Symbiose,