Was Haltungsjournalismus verschweigt: Demonstranten