Was für ein Mensch muss man als Ex-Papst eigentlich