Warum es für die SPD klüger wäre, sie würde die Steuern