Morgen soll beraten werden, wie es mit der Bundesliga