Ich blicke schonmal erwartungsvoll in Richtung 2020.