Fussballkumpel vom Umweltbundesamt auf die Frage, ob