Der SPIEGEL wird sich sicherlich wieder eine haarsträubende