Da sind eher die oft gescholtenen Fans solidarischer!